Hervorragender dritter Platz bei der Wahl zur „Sportlerin des Jahres“

Aufgrund der Corona-Krise musste in diesem Jahr der Ehrungsabend für die Sportler und Sportlerinnen der OVZ Sportlerwahl abgesagt werden. So erfuhren wir es erst durch die Zeitung selbst: Lalenia, die auch 2019 wieder durch sporliche Leistungen (u.a. Deutsche Vizemeisterin im Einrad-Hochsprung) auf sich aufmerksam gemacht hatte, und duch eine Jury mit 19 weiteren Sportlerinnen aus dem Kreis Oberberg nominiert wurde, belegt als Vorjahressiegerin einen hervorragenden dritten Platz.

Wir bedanken uns bei allen, die mit ihrer Stimme zu diesem tollen Wahlergebnis beigetragen haben.